UmweltBriefe - Nachhaltiges Handeln in Kommunen
HOME AKTUELL ARCHIV SUCHEN UEBER UNS IMPRESSUM PROBEABO MEDIADATEN
Ausgabe Juli/August 2022
Editorial
Titel
Merk-Wuerdiges
Kommunen und Regionen
Aus Unternehmen und Forschung
Best Practice
Trends
Hintergrund
Best Practice
EU-Politik
Abfall
Immissionsschutz
Energie
Mobilität
Interview
Klima
Naturschutz
Boden
Bauen
Stadtoekologie
Publikationen
Bürgerinfo
 
  Umweltbriefe

Urbane Parks und Gärten
Sparen mit Stadtgrün

Parks und Gärten in Städten erbringen einen gesellschaftlichen Nutzen zwischen einigen Hunderttausend und mehreren Millionen Euro.
So lautet das Ergebnis einer aktuellen Studie des Instituts für Ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW), die Parks und Gärten in Berlin unter die Lupe nimmt.
Bei einer repräsentativen Umfrage im Herbst 2020 gaben 95 Prozent der Befragten an, in den vergangenen zwölf Monaten mindestens einen öffentlichen Park besucht zu haben. Die Hälfte der Befragten nutzt Parks sogar wöchentlich oder öfter.

Den gesamten Text lesen Sie in Ausgabe Juli/August 2022 auf Seite 28.
 

Weitere Beiträge zum Thema Stadtökologie in diesem Heft:

Solargründächer: Dachgrün vs. Dach-PV


 

   
 

© 2022 Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutzerklärung