UmweltBriefe -<wbr> Aus Kommunen und Forschung
HOME AKTUELL ARCHIV SUCHEN UEBER UNS IMPRESSUM PROBEABO MEDIADATEN
Ausgabe Januar 2017
Editorial
Titel
Merk-Wuerdiges
Kommunen und Regionen
Aus Unternehmen und Forschung
Best Practice
Best Practice
EU-Politik
Interview
Immissionsschutz
Abfall
Energie
Naturschutz
Boden
Mobilität
Klima
Publikationen
Bürgerinfo
 
  Umweltbriefe

Was hinter „Neue Ökonomie der Natur“ steckt, welche Rolle die spielt und warum der Ansatz derzeit auf breites Interesse in Wirtschaft und Politik stößt, beleuchtet die Böll-Stiftung in ihrem Dossier. Protagonisten des Konzepts deklarieren elementare Funktionen der Natur zu Ökosystemleistungen und Natur selbst zu Naturkapital, sie decken Widersprüche und fragwürdige Annahmen auf und benennen Akteure und Institutionen, die den Diskurs prägen.

von Martin Bopp

> Das Dossier Neue Ökonomie der Natur: www.boell.de/de/dossier-neue-oekonomie-der-natur

Weitere Meldungen in der Ausgabe Januar 2017

 

© 2017 Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutzerklärung