UmweltBriefe -<wbr> Aus Kommunen und Forschung
HOME AKTUELL ARCHIV SUCHEN UEBER UNS IMPRESSUM PROBEABO MEDIADATEN
Ausgabe März 2019
Titel
Merk-Wuerdiges
Kommunen und Regionen
Aus Unternehmen und Forschung
Best Practice
Trends
Interview
Best Practice
EU-Politik
Abfall
Immissionsschutz
Klima
Mobilität
Bauen
Energie
Naturschutz
Publikationen
Bürgerinfo
 
  Umweltbriefe

FEHMARN – Beltquerung.
Der Nabu fordert Verkehrsminister Scheuer per Petition dazu auf, mit Dänemark darüber zu verhandeln, dass Deutschland aus dem Ostseetunnelprojekt aussteigt. Dafür gibt es eine Klausel im Staatsvertrag (Art. 22), die bei Mehrkosten bzw. unvorhersehbaren Entwicklungen greift. Statt des gefährlichen Megatunnels sollten beide Länder die Bahnstrecke Hamburg-Flensburg-Kopenhagen ausbauen. An der Petition hatten sich bis 18. Februar 30 000 Personen beteiligt. Der Planfeststellungbeschluss wird für März erwartet.

von Martin Bopp

> NABU Hamburg, Birgit Hilmer, Klaus-Groth-Str. 21 20535 Hamburg, Fon 040/697089-35, Fax -19, hilmer@nabu-hamburg.de, www.NABU.de

Weitere Meldungen in der Ausgabe März 2019

 

© 2019 Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutzerklärung