UmweltBriefe - Nachhaltiges Handeln in Kommunen
HOME AKTUELL ARCHIV SUCHEN UEBER UNS IMPRESSUM PROBEABO MEDIADATEN
Ausgabe Juli/August 2021
Titel
Merk-Wuerdiges
Kommunen und Regionen
Aus Unternehmen und Forschung
Best Practice
Hintergrund
Interview
EU-Politik
Abfall
Best Practice
Immissionsschutz
Energie
Klima
Mobilität
Bauen
Naturschutz
Publikationen
Bürgerinfo
 
  Umweltbriefe

HAMBURG – Schiffsabgase.
Der Nabu fordert vom Senat schärfere Vorgaben für die Schifffahrt, um die Bürger besser vor Emissionen zu schützen. Dazu gehöre u.a. die Verlagerung von täglich 3 000 LKW-Containerumfuhren innerhalb des Hafens auf Barken oder Pontons. Die wenigen Landstromanlagen für Schiffe könnten nur ein erster Schritt sein. Die Messnetzdaten für 2020 zeigten besonders für NO2 kontinuierlich hohe sowie kurzfristige extrem hohe Belastungen.

von Martin Bopp

> NABU Hamburg, Ilka Bodmann, Klaus-Groth-Str. 21, 20535 Hamburg, Fon 040/697089-24, Fax -19, presse@ NABU-Hamburg.de, www.nabu-hamburg.de

Weitere Meldungen in der Ausgabe Juli/August 2021

 

© 2021 Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutzerklärung