UmweltBriefe -<wbr> Aus Kommunen und Forschung
HOME AKTUELL ARCHIV SUCHEN UEBER UNS IMPRESSUM PROBEABO MEDIADATEN
Ausgabe August 2017
Unternehmen und Forschung
Titel
Merk-Wuerdiges
Kommunen und Regionen
Aus Unternehmen und Forschung
Best Practice
Trends
Hintergrund
EU-Politik
Abfall
Immissionsschutz
Energie
Naturschutz
Mobilität
Klima
Publikationen
Bürgerinfo
 
  Umweltbriefe

+++ Kohledatenbank. Eine neue Onlinedatenbank listet die 120 weltweit größten Unternehmen für Entwicklung und Bau von Kohlekraftwerken auf. Derzeit seien mehr als 1 600 neue Kohleblöcke in 62 Ländern mit einer Gesamtkapazität von über 840 000 MW geplant oder in der Entwicklung, berichtet die Umweltorganisation Urgewald. „Die verantwortlichen Unternehmen“, sagt deren Chefin Heffa Schücking, „sind eine Bedrohung für die Menschheit, denn sie nehmen uns alle Chancen, die Erderwärmung deutlich unter der wichtigen Schwelle von zwei Grad zu halten.“ Die Datenbank sei für Banken und Investoren gedacht, damit diese Kohlefirmen von weiteren Geschäften ausschließen könnten. Laut Schücking stehen die gelisteten Unternehmen für rund zwei Drittel der weltweit geplanten neuen Kraftwerke.

von Hartmut Netz

> Die Datenbank der weltgrößten Kohleunternehmen finden Sie unter www.coalexit.org
> Urgewald e.V., Moritz Schröder, Von Galen Str. 4, 48336 Sassenberg, Fon 02583/30492-19, moritz@urgewald.org, www.urgewald.org

Weitere Meldungen in der Ausgabe August 2017
 

 

© 2017 Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutzerklärung