UmweltBriefe -<wbr> Aus Kommunen und Forschung
HOME AKTUELL ARCHIV SUCHEN UEBER UNS IMPRESSUM PROBEABO MEDIADATEN
Ausgabe 15-16/13, 01. August
Unternehmen und Forschung
Titel
Merk-Wuerdiges
Kommunen und Regionen
Aus Unternehmen und Forschung
Best Practice
Umweltrecht
Trends
Immissionsschutz
Energie
Naturschutz
Mobilität
Publikationen
Bürgerinfo
 
  Umweltbriefe

+++ Energieeffiziente Fabriken. Wie man die künftig planen und bauen kann, erforscht seit Juni eine Arbeitsgruppe der TU Darmstadt in einem fachübergreifenden Projekt. Die angehenden Ingenieure aus den Teildisziplinen werden dazu gemeinsam alle Teilsysteme einer Fabrik wie Gebäude, technische Infrastruktur sowie Maschinen und Anlagen betrachten. Die Projektbeteiligten gehen von einem Einsparpotenzial von bis zu 40 Prozent aus. Um dies zu belegen, werden Forscher und Anwender die Energieeffizienz der Modellfabrik unter praxisnahen Bedingungen untersuchen. Dazu wird auf dem Campus der TU die Forschungsfabrik „Energieeffiziente Fabrik für interdisziplinäre Technologie- und Anwendungsforschung“, kurz ETA, errichtet. Zum Arbeitsprogramm der ETA-Fabrik, teilt die TU mit, gehöre auch der Transfer einerseits in die Industriebetriebe über die Fortbildung der dort Beschäftigten und andererseits in die Lehre der Hochschulen durch entsprechende Innovationen.

von Martin Bopp

> Näheres unter www.eta-fabrik.tu-darmstadt.de
> Technische Universität Darmstadt, Institut für Produktionsmanagement, Technologie und Werkzeugmaschinen, Prof. Dr.-Ing. Eberhard Abele, Petersenstr. 30, 64287 Darmstadt, Fon 06151/16-2156, Fax 06151/16-3356, info@ptw.tu-darmstadt.de

Weitere Meldungen in der Ausgabe 15-16/2013

 

© 2013 Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutzerklärung