UmweltBriefe - Aus Kommunen und Forschung
HOME AKTUELL ARCHIV SUCHEN UEBER UNS IMPRESSUM PROBEABO MEDIADATEN
Ausgabe 17/14 28. August
Abfall
Titel
Merk-Wuerdiges
Kommunen und Regionen
Aus Unternehmen und Forschung
Best Practice
Interview
Hintergrund
Abfall
Immissionsschutz
Energie
Boden
Mobilität
Publikationen
Bürgerinfo
 
  Umweltbriefe

Müllverbrennungsanlagen (MVA)
Feurige Traumgewinne

Das ZDF-Magazin Frontal 21 hat die Jahresabschlüsse 2012 von sieben Müllverbrennungsanlagen (MVA) ausgewertet. Sie erzielten im Schnitt eine Umsatzrendite von 38,5 Prozent vor Steuern. Übermäßige Gewinne mit den Gebühren der Bürger seien verboten, argumentiert das Magazin und kritisiert zudem, dass die amtliche Preisprüfung bei den hochprofitablen MVA in Bielefeld und Oberhausen absichtlich verzögert werde. Die betroffenen Behörden weisen dies zurück.

Der Bundesverband Sekundarrohstoffe und Entsorgung (BVSE) moniert, dass durch die hohen Gebühren für die Hausmüllverbrennung zugleich gewerbliche Abfälle zu Niedrigstpreisen verbrannt werden könnten, um die MVA-Anlagen optimal auszulasten.

Den gesamten Text lesen Sie in Ausgabe Nr. 17/14 auf Seite 9.

Weitere Beiträge zum Thema Abfall in diesem Heft:

Atommüll: Gorleben bleibt offen

Tierkörperbeseitigung: Neustart in Rheinland-Pfalz

Klärschlamm: Viel Phosphor in der Asche

   
 

© 2014 Walhalla u. Praetoria Verlag GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutzerklärung